EBDA


EBDA
abbr ШВОВ (см. encipher below decipher above).

English-Russian cryptological dictionary . 2014.

Смотреть что такое "EBDA" в других словарях:

  • Ebda — Ebenda (Abkürzung ebd., auch ebda.) ist ein in wissenschaftlichen Arbeiten verwendeter Ausdruck, der als Hinweis beim Zitieren in der Quellenangabe / Literaturangabe verwendet wird (dort gleichbedeutend auch ibidem, ibid., ibd., ib.), wenn auf… …   Deutsch Wikipedia

  • EBDA — effective balloon dilated area …   Medical dictionary

  • EBDA — abbr. Extended BIOS Data Area …   Dictionary of English abbreviation

  • EBDA — • effective balloon dilated area …   Dictionary of medical acronyms & abbreviations

  • EBDA' — (Bedi . den) En bedi. Ziyade bedi ve güzel. Daha çok dikkati çeken …   Yeni Lügat Türkçe Sözlük

  • Paul Kramer — Matthias Paul Kramer (* 3. Dezember 1842 in Berlin; † 30. Oktober 1898 in Magdeburg) war ein deutscher Pädagoge, Provinzialschulrat und Biologe. Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft und Ausbildung 2 Der Pädagoge 3 Der Nat …   Deutsch Wikipedia

  • Paul Kramer — Matthias Paul Kramer est un arachnologiste allemand né le 3 décembre 1842 à Berlin et mort le 30 octobre 1898 à Magdebourg. Il a étudié essentiellement les acariens. Taxons créés Prostigmata Eremaeidae Raphignathidae Smarididae Tarsonemidae… …   Wikipédia en Français

  • Herrschaft Muskau — Die Standesherrschaft Muskau war die größte der vier Oberlausitzer Freien Standesherrschaften. Geografisch gesehen deckte sie einstmals den gesamten nordöstlichen Teil der Oberlausitz ab. Die Herrschaft Muskau, Ausschnitt aus einer Karte von 1745 …   Deutsch Wikipedia

  • Standesherrschaft Muskau — Die Standesherrschaft Muskau war die größte der vier Oberlausitzer Freien Standesherrschaften. Geografisch gesehen deckte sie einstmals den gesamten nordöstlichen Teil der Oberlausitz ab. Die Herrschaft Muskau, Ausschnitt aus einer Karte von 1745 …   Deutsch Wikipedia

  • Deutsche Wiedervereinigung — …   Deutsch Wikipedia

  • Sönke-Nissen-Koog — Der Sönke Nissen Koog ist ein Koog in der Gemeinde Reußenköge. Er ist etwa 1.200 ha groß und der jüngste der bewohnten Köge im Gemeindegebiet. Er wurde auf private Initiative lokaler Landwirte durch die dafür gegründete… …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.